23.10.01 13:18 Uhr
 119
 

Polizei will Kritiker verklagen

Das Brandenburger Inneministerium will jetzt gerichtlich gegen die Betreiber der Internetseite http://www.polizeibrandenburg.de vorgehen. Dies sagte die Polizei-Sprecherin Bettina Cain am Dienstag.

Nachdem die letzte Aufforderung zur Räumung der Internetdomain zum 12.Oktober verstrichen sei, wird nun geklagt. Die Betreiber der Seite ist die brandenburgische 'Volksinitiative zur Stärkung der Grund-und Bürgerrechte'.

Auf der Seite werden Polizeiübergriffe in Brandenburg dokumentiert und es wird über Datenschutz diskutiert. Die Vermutung liegt nahe, dass es nicht einzig um die angebliche 'Verwechslungsgefahr' wegen des Domainnamens geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finixarts
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Polizei, Kritik, Kritiker
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?