23.10.01 12:32 Uhr
 24
 

F1: Wegen Verkehrschaos wird es weniger Tickets für Silverstone geben

Die Rennstrecke in Silverstone hat schon länger mit einem Problem zu kämpfen. Dieses ist das Verkehrschaos, welches an Formel 1-Rennwochenenden an der Strecke herrscht.



Dieses stört die FIA und sie wollte das Rennen schon in Zukunft aus dem Rennkalender nehmen. Dadurch sahen sich die Veranstalter jetzt gezwungen zu reagieren und gaben gestern bekannt, dass es für kommende Rennen weniger Eintrittskarten geben wird.

Auch die Preise werden steigen. So kostet eine Karte für das ganze Wochenende nun 199 Pfund.
Begründet wurde dieses damit, dass man versuchen will die Veranstaltung zu retten.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verkehr, Ticket
Quelle: formel1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?