23.10.01 11:29 Uhr
 12
 

MacroPore stellt Wirbelsäulen-System vor

Die MacroPore Inc. teilte heute mit, dass das neue MacroPore OS Wirbelsäulen-System auf dem 51. Jahrestreffen des Neurochirurgen Kongresses in San Diego vorgestellt wurde.

Christopher J. Calhoun, Chief Executive Officer und Vice Chairman von MacroPore, stellte dazu fest: 'Das Macropore OS Wirbelsäulen-System ist das einzige resorbierbare Produkt, das von der FDA für spinale Anwendungen freigegeben wurde. Das Produkt wird den bisher nicht abgedeckten Bedarf bei vielen Eingriffen mit spinalen Fusionen bedienen. Allein in den USA und allein im Jahr 2002 wird es über 350.000 Eingriffe dieser Art geben. Wir sind momentan bestenspositioniert, um die Dominanz unseres Vertriebspartners Medtronic Sofamor Danek auf dem Markt für Wirbelsäulenprodukte mit einem Volumen von 1,4 Mrd. Dollar voll ausnutzen zu können.'

Die Aktie gewinnt heute 19,79 Prozent auf 4,60 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System, Wirbel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?