23.10.01 11:02 Uhr
 19
 

Basler Kulturmesse schloß die Pforten

Neun Tage dauerte die Messe Cultura 2001, die jedes Jahr in Basel abgehalten wird. Am letzten Sonntag war dann der letzte Ausstellungstag, bei denen 80 Aussteller ihre wertvollsten Stücke zeigten.

Viele Stücke wechselten ihren Besitzer, so unter anderem ein chinesisches Tang-Pferd, das ein deutscher Sammler erwarb.

Die rund 12000 Besucher konnten sich aber auch in den drei Sonderausstellungen über Meisterwerke der Art Deco oder archäologische Stücke der Uni Freiburg erfreuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Pforte
Quelle: www.kunstmarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?