23.10.01 10:50 Uhr
 1.373
 

Microsofts Patch bringt WinNT und Win2000 zum Absturz

Wie jetzt bekannt wurde, bietet Microsoft einen Patch für den vorhergegangenen Patch zum Download an. Der erste Patch hat alles nur schlimmer gemacht und die zwei Profi Windows Versionen zum Absturz gebracht.

Im Terminal Service der zwei Versionen, hatte man eine Lücke im Remote Data Protocol gefunden, das mit Hilfe einer DOS Attacke lahmzulegen ging und in Folge das System abstürzen ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Absturz, Patch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?