23.10.01 08:16 Uhr
 188
 

Postarbeiter Opfer des Milzbrandes

Der an Milzbrand verstorbenen Mitarbeiter der US Post ist ein Opfer des Terrors. Das sagte der in den USA neu ernannte Minister des Inneren, Ridge.

Im Hinblick auf den Krieg in Afghanistan sprach er von einem weiteren Kriegsschauplatz im inneren der USA.
Bestätigt sich der Verdacht auf Milzbrand bei dem Postmitarbeiter steigt die Zahl der Opfer auf drei.


WebReporter: Siegerland
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?