22.10.01 23:05 Uhr
 16
 

Zabel führt in der Weltrangliste bis Anfang 2002

Jetzt steht fest, dass der Telekom-Sprinter Erik Zabel bis zur Saison 2002 die Weltrangliste anführt.

Davide Rebellin war der Einzige, der die theoretische Chance hatte, den Deutschen noch vor der Winterpause von der Spitze zu verdrängen. Er verlor aber nach der letzten Rennwoche sogar noch einen Platz.

Lance Armstrong belegt den 4. Platz vor Jan Ullrich. Jens Voigt wurde mit dem 15. Platz drittbester Deutscher.


WebReporter: MatthiasEwert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Anfang, Weltrangliste
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?