22.10.01 23:05 Uhr
 16
 

Zabel führt in der Weltrangliste bis Anfang 2002

Jetzt steht fest, dass der Telekom-Sprinter Erik Zabel bis zur Saison 2002 die Weltrangliste anführt.

Davide Rebellin war der Einzige, der die theoretische Chance hatte, den Deutschen noch vor der Winterpause von der Spitze zu verdrängen. Er verlor aber nach der letzten Rennwoche sogar noch einen Platz.

Lance Armstrong belegt den 4. Platz vor Jan Ullrich. Jens Voigt wurde mit dem 15. Platz drittbester Deutscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MatthiasEwert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Anfang, Weltrangliste
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN