22.10.01 20:47 Uhr
 101
 

Neues BMW-Werk in Leipzig - Millionenschwere Aufträge in Sicht

Mit dem Bau des neuen BMW-Werkes in Leipzig (Sachsen) profitiert die gesamte Ostdeutsche Region. Der Bayerische Autohersteller möchte für bis zu 1,5 Mrd. DM bei ortsansessigen zulieferenden Firmen einkaufen.

In einigen speziellen Bereichen, z.B. Dienstleistung kann und soll der nähere Angebotsrahmen im Umkreis von Leipzig genutzt werden. Nur beim Hauptlieferanten für die Wagenherstellung wird man sich weltweit umschauen.

In vier Jahren, also 2005, sollen dann täglich 650 Wagen der 3er Reihe vom Band laufen, damit werden insgesamt ca. 10.000 Arbeitsplätze geschaffen. Das neue Werk so in Leipzig längerfristig arbeiten und so in der Region mit Zukunftsvision arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: godmode
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, BMW, Leipzig, Werk
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?