22.10.01 20:32 Uhr
 27
 

Menschen mit Fußschweiß sind anfällig für Malaria

Forscher haben ein neues Mittel gegen Malaria entdeckt. Nach Jahren der Forschung wurde festgestellt , dass die Malariafliege auf schweißige Füße positiv zu reagieren scheint.

Daher sei das beste Mittel gegen einen Angriff der Fliege seine Füße am Abend mit Basilikum einzureiben; dies würde den Fußgeruch überdecken und die Fliegen nicht mehr anziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: randwahn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Malaria
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?