22.10.01 19:34 Uhr
 21
 

Bedeutender Fund: Handgeschriebene Lebensläufe der Beatles aufgetaucht

Wie der Geschäftsführer der Plattenfirma Bear Family records jetzt bestätigte, sind im Keller eines Hamburger Hauses handgeschriebene Lebensläufe der ersten vier Beatles aufgetaucht.


Das Haus gehörte dem bereits vor 20 Jahren verstorbenen Orchesterchef Bert Kaempfert.
Die Lebensläufe von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Pete Best sollen jetzt versteigert werden.


Der Geschäftsführer der Plattenfirma rechnet mit Auktionserlösen von DM 250.000 pro Lebenslauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Fund, The Beatles
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?