22.10.01 19:32 Uhr
 117
 

Telefonanbieter muß sein Netz abschalten

Die Dürener Telefongesellschaft Telebridge (Netzvorwahl 01028) wird zum 31. Oktober den eigenen Netzzugang schließen.

Grund hierfür sind die Finanznöte der Muttergesellschaft Telepart AG, die schon vor einigen Tagen Insolvenz angemeldet hatte.
Nachdem keine neuen Investoren für das Unternehmen gefunden wurden, gab die Leitung jetzt diese Entscheidung bekannt.

Von der Stillegung der Anschlüsse sind vor allem die Preselection-Kunden von Telebridge betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netz, Telefon
Quelle: www.verivox.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?