22.10.01 19:09 Uhr
 363
 

freenet ändert Preisstrukturen

Der günstigste Internet-by-Call Tarif, den man in Deutschland ohne Anmeldung haben kann, hat seine Preise geändert.

Der sogenannte Special Call-by-Call Tarif, mit dem man zum Teil für 1,7 Sekunden online gehen kann, kostet jetzt:

9 - 18 Uhr 2,8 Pf. (vorher 2,9 Pf.)
18 - 21 Uhr 2,15 Pf. (vorher 1,7 Pf.)
21 - 9 Uhr 1,7 Pf. (vorher 1,7 Pf.)

Damit ist der Special Call-by-Call nachwievor der günstigste Tarif nach 21 Uhr, und auch am Tag eine günstige Alternative für alle, die sich an keinen Anbieter binden wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis
Quelle: www.verivox.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?