22.10.01 19:03 Uhr
 45
 

Roger Waters: Sex wichtiger als Musik

Für Roger Waters spielt die Musik nur noch die zweite Geige. Wie der Mitbegründer von Pink Floyd nun in einem Interview verrät, seien für ihn Sex, Freundschaft und Kinder weitaus wichtiger.

Vor allem den Klängen des Nachwuchses würde er so überhaupt nichts mehr abgewinnen können. Man habe ihm zum Beispiel die letzte Radiohead Platte geschenkt, und die sei für ihn einfach unhörbar. Die Smashing Pumpkins oder Beck habe er noch nie gehört.