22.10.01 18:43 Uhr
 907
 

Erotikmesse in Berlin: Venus 2001 wurde verliehen

In Berlin fand bis Sonntag die größte Erotikmesse Europas statt.
Zum Abschluss der Messe wurde noch die 'Venus 2001' verliehen, der Preis für die besten Darsteller und Darstellerinnen.

Die Verleihung erfolgte am späten Abend, als sich die Akteure ihr Stelldichein auf der Bühne gaben.
Zur Musik von Boney M. und Liedern wie 'Dirty Dancing' wurden die Preise an folgende Darsteller vergeben:

Beste deutsche Darstellerin: Kelly Trump -
Bester deutscher Darsteller: Karim -
Bester Nachwuchsdarstellerin: Tara Young -
Bester Nachwuchsdarsteller: Sachsen Paule -
Beste europäische Darstellerin: Monique Covet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Erotik, 2001, Venus, Erotikmesse
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Musliminnen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?