22.10.01 17:23 Uhr
 5
 

e-m-s schließt Kooperation mit DVD Alliance

Die e-m-s new media AG schloss einen Kooperationsvertrag mit der russischen DVD Alliance. Vereinbart wurde die Vermarktung von 93 Spielfilmen aus der e-m-s Bibliothek in Russland.

Im Gegenzug erhält e-m-s Zugriff auf den Lizenzstock der DVD Alliance. Dadurch kann e-m-s ihr Produkt-Angebot erweitern und die neuen Titel in ganz West-Europa verwertet.

Die Aktien stiegen bisher um 4,3 Prozent und notieren aktuell bei 0,97 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DVD, Kooperation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?