22.10.01 17:02 Uhr
 2.611
 

17-jähriger Dieb nach Überfall auf Millionärin mit Ausbildung belohnt

In der südspanischen Stadt Granada wurde eine reiche Touristin von einem 17-Jährigen und seinem Vater überfallen und ausgeraubt. Die Diebe entwendeten eine Handtasche in der Schmuck im Wert von über 600 000 Mark war.

Die Millionärin hatte die Diebe aber auf Fahndungsfotos erkannt und so konnte die Polizei die beiden Schlingel schnell festnehmen.

Aber anstatt den Jugendlichen ins Gefängnis zu bringen, hat die Millionärin vor, dem 17-Jährigen eine Ausbildung zu finanzieren. Er muss nur regelmäßig Bericht über seinen Ausbildungsstand vorlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Überfall, Dieb, Millionär, Ausbildung
Quelle: www2.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?