22.10.01 16:55 Uhr
 351
 

Intel hat Angst vor der Konkurrenz: "AMD Athlon" wird untersucht

Laut diversen Meldungen will der Branchenprimus 'Intel' den AMD Athlon mal genauer unter die Lupe nehmen. Ein Sprecher von Intel bestätigte, dass bereits mehrere Athlons mit 1,4 Ghz besorgt wurden und diese nun aufgesägt werden.

Intel will damit Rückschlüsse auf eventuell bessere Fertigungstechniken machen und natürlich wie weit die Performance gesteigert werden kann.

Intel steht trotzdem weiter gut im Rennen. Auch wenn AMD auf die 0,13µm Herstellung umsteigt, wird Intel in Sachen 'MHz' die Nase vorn haben.
Die Untersuchungen beweisen, dass Intel den Konkurrenten AMD auch als solchen ansieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angst, Intel, Konkurrenz, AMD
Quelle: www.hardtecs4u.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?