22.10.01 15:30 Uhr
 55
 

Für alle Couch-Potatoes - Der PDA als Fernbedienung

Vom Eletronik-Spezialisten Sony gibt es jetzt einen PDA, mit dem man Stereoanlage, Fernsehgerät und Videorecorder steuern kann. Dazu ist eine spezielle Software beigelegt und es gibt neue Knöpfe für eine einfache Bedienung.

Der PDA ist nur ca. ein cm dick, wiegt 121 g und hat ein 320 x 320 Pixel Graustufen-Display. Für zusätzlichen Speicher gibt es einen Memorystick-Slot und zur einfachen Bedienung trägt das Jog-Dial-Rädchen bei.

Dazu gibt es eine Audio- und Vibrationsalarmfunktion. Die weiteren technischen Daten: 33 MHz Dragonball VZ-CPU, 8 MByte RAM und 4 MByte Flash-ROM.
Ab November kann man das Gerät für 299 Dollar, vorerst nur in den USA, kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkDante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fernbedienung, Couch
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?