22.10.01 15:07 Uhr
 58
 

Neuer Einstiegsmotor beim Suzuki Grand Vitara

Ab sofort ist der dreitürige Grand VItara von Suzuki nur mehr mit einem 1,6-Liter-Benziner statt dem 2,0-Liter-Benziner als Basismodell erhältlich. Dadurch ergibt sich eine Verbrauchsreduzierung von rund 1,2 Liter auf acht Liter pro 100 Kilometer.

Zugleich ändert sich die Spurweite von 1460 mm auf 1500 mm und somit gibt es auch Kotflügelverbreiterungen, die genauso wie die Fahrzeugbeplankungen in Wagenfarbe gehalten werden.

Besonders erfreulich ist, dass der Grand Vitara 1,6 bei gleichbleibender Ausstattung nun 2600 DM weniger kostet - jetzt liegt der Preis bei 34.911,57 DM (17850 EURO).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bmw320
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Einstieg
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?