22.10.01 14:56 Uhr
 108
 

"From Hell": In amerikanischen Kinos herrscht wieder Angst und Grauen

Am vergangenen Wochenende war in den USA mal wieder Horror und Schrecken angesagt, denn der Film 'From Hell' heizte den Zuschauern tüchtig ein. Gleich 11,6 Mio. Dollar, rund 25 Millionen DM, spielte der Film am ersten Wochenende ein.

Der Film handelt von Jack the Ripper, der vor rund hundert Jahren in London sein blutiges Unwesen trieb und Prostituierte auf bestialische Weise umbrachte.

Der Scotland-Yard Detektiv Abberline, verkörpert von Johnny Depp, jagt Jack the Ripper. Eine weitere Hauptrolle im Film spielt Heather Graham als Prostituierte, die verfolgt wird. (Deutschlandstart: 31. Januar 2002)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?