22.10.01 13:55 Uhr
 13
 

Unbekannte legten Feuer in einem Krankenhaus

In der Poliklinik des Klinikums an der Flemmingstraße in Chemnitz legten Unbekannte am Sonnabendnachmittag ein Feuer. Sie entzündeten im 2. Stock des Gebäudes liegendes Papier.

Der Brand erfasste mehrere Wäschesäcke und einen Schrank. Stromleitungen und ein Wasserrohr wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Die sehr schnell anrückende Feuerwehr hatte den Brand bald unter Kontrolle und löschte ihn. Dabei kam schwere Atemschutztechnik zum Einsatz. Die Patienten und Mitarbeiter der Klinik mussten das Haus nicht verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Krank, Krankenhaus
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?