22.10.01 13:55 Uhr
 13
 

Unbekannte legten Feuer in einem Krankenhaus

In der Poliklinik des Klinikums an der Flemmingstraße in Chemnitz legten Unbekannte am Sonnabendnachmittag ein Feuer. Sie entzündeten im 2. Stock des Gebäudes liegendes Papier.

Der Brand erfasste mehrere Wäschesäcke und einen Schrank. Stromleitungen und ein Wasserrohr wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Die sehr schnell anrückende Feuerwehr hatte den Brand bald unter Kontrolle und löschte ihn. Dabei kam schwere Atemschutztechnik zum Einsatz. Die Patienten und Mitarbeiter der Klinik mussten das Haus nicht verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Krank, Krankenhaus
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?