22.10.01 13:28 Uhr
 727
 

Trauriger Rekord: Zugriffs-Statistiken bei FBI und CDC explodieren

Ausgelöst durch die aktuellen Anthrax-Fälle sind die Zugriffe bei dem FBI und dem Seuchenzentrum CDC innerhalb einer Woche um das Zwei- bzw. Fünffache gestiegen. Beim CDC griffen vom 8. bis zum 14.10 515.000 Besucher auf die Seite zu.

Das sind 118 % mehr als in der Vorwoche. 49% dieser Zugriffe drehten sich um das Thema Anthrax. Hier besteht seitens der Bevölkerung ein großer Informationsbedarf an Schutzmöglichkeiten, Erkennungsmerkmalen und ähnlichem.

In der selben Woche griffen auf die FBI-Seiten 908.000 Menschen zu. Das sind über 500% mehr als in der entsprechenden Vorwoche. Hier wollte man vor allem Infos über Bin Laden einholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, FBI, Statistik, Zugriff
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?