22.10.01 13:27 Uhr
 721
 

F1: BAR wirbt Mark Bowen von Ferrari ab

Wie englische Medien berichten, ist es BAR gelungen, Mark Bowen von Ferrari abzuwerben.
Bown war für das mechanische Design bei Ferrari zuständig.



Er ist mitverantwortlich dafür, dass der Ferrari F1 auf allen Strecken einen guten Grip bietet.
Bis jetzt lag genau darin das Problem von BAR.



BAR musste bis jetzt immer die Flügel sehr steil stellen, um den erforderlichen Grip aufzubauen.
Dieses bringt aber Nachteile in der Endgeschwindigkeit.
Mit Bowen hofft BAR, dieses Problem zu lösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?