22.10.01 13:27 Uhr
 721
 

F1: BAR wirbt Mark Bowen von Ferrari ab

Wie englische Medien berichten, ist es BAR gelungen, Mark Bowen von Ferrari abzuwerben.
Bown war für das mechanische Design bei Ferrari zuständig.



Er ist mitverantwortlich dafür, dass der Ferrari F1 auf allen Strecken einen guten Grip bietet.
Bis jetzt lag genau darin das Problem von BAR.



BAR musste bis jetzt immer die Flügel sehr steil stellen, um den erforderlichen Grip aufzubauen.
Dieses bringt aber Nachteile in der Endgeschwindigkeit.
Mit Bowen hofft BAR, dieses Problem zu lösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutschland spielt 1:1 gegen Chile in Confed Cup
Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
China: Mann zeigt bei Polizeikontrolle plump gefälschte CIA-Dienstmarke vor
Fußball: Deutschland spielt 1:1 gegen Chile in Confed Cup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?