22.10.01 13:27 Uhr
 721
 

F1: BAR wirbt Mark Bowen von Ferrari ab

Wie englische Medien berichten, ist es BAR gelungen, Mark Bowen von Ferrari abzuwerben.
Bown war für das mechanische Design bei Ferrari zuständig.



Er ist mitverantwortlich dafür, dass der Ferrari F1 auf allen Strecken einen guten Grip bietet.
Bis jetzt lag genau darin das Problem von BAR.



BAR musste bis jetzt immer die Flügel sehr steil stellen, um den erforderlichen Grip aufzubauen.
Dieses bringt aber Nachteile in der Endgeschwindigkeit.
Mit Bowen hofft BAR, dieses Problem zu lösen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?