22.10.01 13:27 Uhr
 721
 

F1: BAR wirbt Mark Bowen von Ferrari ab

Wie englische Medien berichten, ist es BAR gelungen, Mark Bowen von Ferrari abzuwerben.
Bown war für das mechanische Design bei Ferrari zuständig.



Er ist mitverantwortlich dafür, dass der Ferrari F1 auf allen Strecken einen guten Grip bietet.
Bis jetzt lag genau darin das Problem von BAR.



BAR musste bis jetzt immer die Flügel sehr steil stellen, um den erforderlichen Grip aufzubauen.
Dieses bringt aber Nachteile in der Endgeschwindigkeit.
Mit Bowen hofft BAR, dieses Problem zu lösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: Coach zu Reporter - "Eine dumme Frage und ich schlage dich K.o."
Fußball: Englands neuer Trainer zeigt Spielern Video mit bittersten Niederlagen
WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?