22.10.01 11:15 Uhr
 112
 

Weiter 5 Verdachtstfälle von Lungenmilzbrand in den USA

Nachdem sich leider ein weiterer Fall von Lungenmilzbrand in den USA bestätigt hat, werden weiter 5 möglicherweise Infizierte untersucht. Alle Personen haben mit der Poststelle zu tun, wo bereits ein positiver Fall aufgetreten war.

In einer anderen Poststelle in Hamilton seien 13 von 23 Tests positiv verlaufen, hier wurden Milzbrand-Sporen entdeckt.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Verdacht, Weite, Lunge
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler
Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?