22.10.01 09:51 Uhr
 0
 

Endovasc beendet Akquisitions-Gespräche

Dr. David Summers, Chairman und CEO des Biotechnologie-Unternehmens Endovasc Ltd. Inc., gab bekannt, dass die Übernahmeverhandlungen mit der Intermed 2000 Inc. beendet wurden, da eine Akquisition des Unternehmens nicht im Interesse der Aktionäre sei.

Unabhängig davon seien Lizenzvereinbarungen mit Intermed 2000 möglich. Endovasc könne bei seiner Expansion im Life Sciences-Geschäft auch mit Intermed 2000 kooperieren.

Die Aktien stiegen an der Nasdaq um 11,11 Prozent und schlossen bei 0,04 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gespräch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?