22.10.01 09:13 Uhr
 157
 

UMTS: Sonera will raus

Wie in Helsinki der finnische Mobilfunkkonzern Sonera mitteilte, will man das Engagement in Europa auf ein Minimum zurückfahren. Der Konzern hat seinerzeit in Deutschland eine Lizenz im Bieterverfahren als Mitglied des Group3G Konsortiums ersteigert.

Man will sich, um Schulden zu tilgen, mehr auf das Kerngeschäft konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: UMTS
Quelle: www.gatrixx-finanztreff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?