22.10.01 09:03 Uhr
 592
 

eBay nach Zahlen im Minus

Die Aktie des Internet-Auktionshauses eBay verlor am Freitag bei positivem Marktumfeld 12 Prozent auf 51,95 Dollar. Damit reagierten Investoren auf die am Donnerstag nach Börsenschluß veröffentlichten Zahlen für das dritte Quartal.

Zwar konnte eBay als eines der wenigen Internetunternehmen Umsatz und Gewinn steigern und lag mit einem Gewinn von 12 Cents je Aktie sogar über den Erwartungen der Analysten, aber der Ausblick auf die kommenden Quartale fiel nicht so optimistisch aus, wie von einigen Experten erhofft wurde.

Das Analystenhaus U.S. Bancorp Piper Jaffray stufte die Aktie daraufhin von 'Buy' auf 'Neutral' herab. Bedenklich sei vor allem steigende Anteil, den Online-Werbung am Umsatz ausmache, hieß es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay, Minus
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?