22.10.01 06:09 Uhr
 123
 

Polizist löste durch Schuss Massenpanik aus - 11 Tote und 60 Verletzte

Bei der Verleihung eines Fernsehpreises in einer Stierkampfarena in Valencia in Venezuela gab es 11 Tote (neun Kinder, zwei Erwachsene) und 60 Verletzte durch eine Massenpanik.

Als eine Menschenmenge versuchte in das Stadion zu drängen, hatte ein Polizist, der die Menschen aufhalten wollte, einen Warnschuss abgegeben und dadurch einen Massenpanik ausgelöst.

Trotz der Toten und Verletzten wurde die Veranstaltung bis zum Ende fortgesetzt.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Verletzte, Masse, Schuss
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?