22.10.01 01:02 Uhr
 10
 

Golf: Langer am Ende in Lake Buena Vista/Florida im Mittelfeld

Nicht so erfolgreich wie noch vor zwei Wochen bei den German Masters, wo er gewinnen konnte, zeigte sich diesmal Bernhard Langer beim hochkarätig besetzten Turnier in Florida, wo er am Ende mit 276 Schlägen 12 unter Par lag und auf Position 36 landete.

Immerhin umgerechnet 31.000 Mark dürften ihm auch diese Reise sicher versüßen. Der erste Platz wurde allerdings mit etwa 1,3 Millionen Mark entlohnt und den sicherte sich im Finale Jose Coceres (Argentinien) mit 25 Schlägen unter Par nach 4 Tagen.

Einen Schlag dahinter der Amerikaner Davis Love III vor den Drittplazierten Jerry Smith und David Peoples (beide ebenfalls USA). Der Führende in der Weltrangliste Tiger Woods landete am Ende auf einem geteilten 16. Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Golf, Mittel, Florida, Vista, Mittelfeld
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richtie Porte Favorit
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richtie Porte Favorit
Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?