21.10.01 22:06 Uhr
 15
 

Handball-Bundesliga: Lemgo weiter an der Tabellenspitze

Seine Spitzenposition in der Handball-BL der Herren verteidigte der TBV Lemgo nach einem 30:21-Sieg über die SG Solingen. Neuer Tabellenzweiter ist die SG Flensburg-Handewitt nach einem 30:27 gegen VfL Bad Schwartau vor den punktgleichen Kielern.

Die Norddeutschen trennten sich bei der HSG D/M Wetzlar nur 22:22 unentschieden ebenso wie die SG Wallau-Massenheim und der TSV Großwallstadt. Endlich mal wieder einen Erfolg gab es für den Meister SC Magdeburg (27:19) beim Letzten SG VfL/BHW Hameln.

Kein Erfolgserlebnis dagegen erneut für den VfL Gummersbach, diesmal hagelte es ein 25:27 gegen FA Göppingen. Die positive Sensation schaffte der ThSV Eisenach. Die Wartburgstädter sorgten mit dem 24:25 für die erste Heimpleite des TSV GWD Minden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Handball, Tabelle, Tabellenspitze
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?