21.10.01 22:05 Uhr
 61
 

Pulverfund im Bremer Rathaus

Im Eingangsbereich der unteren Rathaushalle des Bremer Rathauses haben Besucher einen Zettel mit einer politischen Botschaft gefunden. Zudem war ein weißes Pulver verstreut wurden.

Dies war bereits der dritte Alarm dieser Art an einem Tag für die Bremer Feuerwehr. Im Briefverteilungszentrum wurden zwei verdächtige Koffer gefunden und einer Person, die einen unaufgefordert versendeten Katalog auspackte, war schlecht geworden.

Mit einem Untersuchungsergebnis des Pulvers wird erst Anfang der Woche gerechnet. Bei dem Katalog wie auch den Koffern konnte ein krimineller Hintergrund bislang nicht festgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JOAM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rathaus, Pulver
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?