21.10.01 22:05 Uhr
 61
 

Pulverfund im Bremer Rathaus

Im Eingangsbereich der unteren Rathaushalle des Bremer Rathauses haben Besucher einen Zettel mit einer politischen Botschaft gefunden. Zudem war ein weißes Pulver verstreut wurden.

Dies war bereits der dritte Alarm dieser Art an einem Tag für die Bremer Feuerwehr. Im Briefverteilungszentrum wurden zwei verdächtige Koffer gefunden und einer Person, die einen unaufgefordert versendeten Katalog auspackte, war schlecht geworden.

Mit einem Untersuchungsergebnis des Pulvers wird erst Anfang der Woche gerechnet. Bei dem Katalog wie auch den Koffern konnte ein krimineller Hintergrund bislang nicht festgestellt werden.


WebReporter: JOAM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rathaus, Pulver
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote
Köln: Verurteilter Vergewaltiger soll seine Zelle angezündet haben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?