21.10.01 21:40 Uhr
 22
 

Menschenschmuggel: 100 Rumänen in zwei Kleintransportern

Tschechische Menschenschmuggler wollten am gestrigen Samstag auf menschenunwürdige Weise zu Geld kommen: Sie hatten 100 Rumänen in zwei enge Kleintransporter gezwängt und versucht, diese über die Grenze zu bringen.

Dem Bundesgrenzschutz in Maiersreuth fielen die beiden Fiat Ducato auf, weil sie wie 'tiefergelegt' aussahen. Bei der Überprüfung fiel die Straftat natürlich auf.


WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, 100, Klein, Kleintransporter
Quelle: themen.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?