21.10.01 20:05 Uhr
 59
 

Softwarekonzern SAP denkt über Entlassungen nach

Ein Vorstand der SAP AG, Hasso Plattner, meinte gegenüber dem Tagesspiegel, dass man wegen der neuen wirtschaftlichen Lage über Entlassungen nachdenken müsse.

Allein dieses Jahr hat SAP schon 3.700 Menschen eingestellt, aber die Umsätze sind zurückgegangen und Konjunkturspritzen haben nichts gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkDante
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Entlassung, SAP
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?