21.10.01 20:03 Uhr
 67
 

Computergesteuerte Gesichtserkennung an Flughäfen in den USA

In mehreren amerikanischen Flughäfen sollen jetzt biometrische Systeme installiert werden, die Verdächtige anhand verschiedener Gesichtsmerkmale erkennen können.

Am Anfang wird die Technik nur in den Verhör-Räumen der Flughafen-Polizei von Oakland verwendet werden.

Bisher wurden solche System nur zur Mitarbeiteridentifikation und zur Identifikation beim Betreten des Flugfelds verwendet.

Die anderen amerikanischen Flughafenbetreiber sind dazu aufgerufen, ebenfalls derartige Systeme zu benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkDante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Computer, Flughafen, Gesicht
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?