21.10.01 19:31 Uhr
 65
 

Comichelden der ehemaligen DDR erobern das Kino

Es gibt sie seit über 25 Jahren, richtig bekannt sind sie allerdings nur in Ostdeutschland: die Abrafaxe. Drei Zeichentrickstars von Hannes Hegen ziehen abenteuerlustig durch die weite Welt. Ihre Plattform ist das monatliche Comicheft 'Mosaik'.

Mittlerweile sind die Abrafaxe echte Stars. Immerhin wanderten schon 150 Millionen Comics über die Ladentheke. Zeit einen Film mit den dreien zu drehen – das dachten sich auch die Macher Gerhard Hahn und Tony Power.

'Die Abrafaxe - Unter schwarzer Flagge“ hatte gestern in Berlin sein Debut.
Sängerin Nena, die im Film der Piratin Anne Bonny ihre Stimme gibt, war gefeierter Premierengast. 'Ich habe mich gleich in die drei Abrafaxe verliebt', beteuerte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, DDR, Comic
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?