21.10.01 17:06 Uhr
 302
 

Handy: Strahlenschutz-Aufsätze bringt überhaupt nichts - Nur Nachteile

Die bekannte PC-Zeitschrift 'Computer Bild' hat jetzt die sogenannten Strahlenschutz-Aufsätze für Handys mal näher unter die Lupe genommen.

Erschreckendes kam zu Tage, denn der Strahlenschutz war bei allen Handy Modellen absolut ohne Effekt. Einzig der Empfang von Gesprächen und die Akkulaufzeit wurde durch dieses Gerät beeinflusst.

Somit ist es völlig egal, ob das Handy einen Aufsatz zum Strahlenschutz besitzt oder nicht. Der beste Schutz ist: einfach nicht ans Ohr halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Nacht, Strahl, Nachteil
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?