21.10.01 14:43 Uhr
 203
 

Haug erklärt warum McLaren 'Räikkönen' statt Heidfeld verpflichtet hat

In einem Interview mit sport1.de gab der Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug nun eine Erklärung, wesshalb man den finnischen Formel-1 Fahrer Kimi Räikkönen vor Nick Heidfeld auf ein Cockpit bei McLaren-Mercedes bevorzugt habe.

Demnach stecke in Räikkönen ein größeres Potenzial als in Heidfeld, da er es geschafft hat sich in der höchsten Motorsport-Klasse nach nur 20 Autorennen überhaupt zu bestätigen.

Dass er sich dann auch noch gegen Heidfeld, der ohnehin schon eine 'Messlatte' ist, behaupten konnte und ihn sogar einige Male im teaminternen Duell geschlagen hatte, muss man ihm, sehr hoch anrechnen, so Haug.


ANZEIGE  
WebReporter: ste2002
Quelle: www.sport1.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?