21.10.01 13:12 Uhr
 122
 

Gen gefunden, das für Parkinson zuständig ist

Andrew Hicks von der isländischen Firma deCode Genetics fand heraus, dass Parkinson doch durch ein defektes Gen ausgelöst wird. Parkinson galt bis jetzt als eine Krankheit, die nicht von einem Gen abhängig ist.

Durch das Untersuchen der gesamten Bevölkerung Islands, konnte das Gen auf einem Chromosom ausgemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gen, Parkinson
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?