21.10.01 11:22 Uhr
 211
 

8-jähriger Junge ist offiziell ein Mädchen - Fehler der Hebamme

Ein achtjähriger Junge in Chile ist dank eines Fehlers seiner Hebamme offiziell ein Mädchen. Die Behörden vor Ort weigern sich jedoch, diesen Fehler richtig zu stellen.

Die Hebamme machte den Fehler auf der Geburtsurkunde des Jungen und die Behörden sagen, sie seien nicht autorisiert, diesen Fehler zu berichtigen.

'Wenn das medizinische Personal sagt, es ist ein Mädchen, dann ist es auch ein Mädchen', so die Beamten.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mädchen, Junge, Fehler
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?