21.10.01 10:47 Uhr
 76
 

Organische Transistoren - Vorreiter für eine neue Chip-Generation

Chips auf Siliziumbasis sind bald an einer physikalischen Grenze angekommen. Physiker in New Jersey arbeiten jetzt an der Herstellung von Halbleitern auf organischer Basis. Damit sollen zukünftige Chips noch kleiner hergestellt werden können.

Diese Experimente wurden von der Universität Stuttgart in ähnlicher Form bestätigt. Noch kommt man nicht ganz ohne Silizium aus. Zukünftige Transistoren werden aber auf Kohlenstoffbasis hergestellt, das Silizium soll restlos ersetzt werden.

Chips aus Kunststoff wären nicht nur billiger herzustellen und kleiner, man könnte sie auch dreidimensional züchten oder biegsame Chips produzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Generation, Chip, Organ, Transistor
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot
Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?