21.10.01 10:39 Uhr
 41
 

Krankenkassen erhöhen Beiträge

Die DAK und die Barmer werden voraussichtlich ihre Beiträge im nächsten Jahr um 0,5% erhöhen. Dies geht aus internen Papieren des Bundesgesundheitsministeriums hervor.

Das Ministerium dementierte den Bericht. Konkrete Beratungen werden erst Ende des Jahres stattfinden. Bereits früher hat Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) von Beitragserhöhungen von etwa 0,2% gesprochen.

Grund für die Erhöhung sind gestiegene Arzeneimittelausgaben. Experten erwarten einen Anstieg der Beiträge bei allen Kassen von durchschnittlich 13,6% auf über 14% des Bruttolohns.


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krank, Krankenkasse, Beitrag
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?