21.10.01 08:54 Uhr
 61
 

15 Studenten in einer der kleinsten Hochschule

An der Evangelischen Fachhochschule für Kirchenmusik in Görlitz studieren 15 Studenten. In jedem der bewohnten Zimmer stehen ein Klavier und ein Spiegel zum Üben von Musik und Dirigieren. Drei Orgeln stehen im Haus, die auch ständig genutzt werden.

25 Ausbilder kümmern sich um die 15 Studenten. Sechs Stunden üben am Tag wird angestrebt. Die Auswahl zur Aufnahme ist streng. Perfektes Klavierspiel ist Pflicht, wenn man diesen Weg gehen will.

Das Ziel ist es, eine Kantorstelle zu bekommen, um die sich die Studenten nach vier Jahren bewerben. Und wer mal ganz entspannen will, geht in den Raum neben der Küche, dem einzigen Raum ohne Instrument.