21.10.01 05:32 Uhr
 37
 

Musiker spielten für die Opfer des 11. Sept. im Madison Square Garden

David Bowie startete gestern Abend das Musikfestival für die Opfer des Terrors in New York. Die Einnahmen werden den Hinterbliebenen zu Gute kommen.

Bei dem von Paul McCartney arrangierten Konzert werden Künstler aus aller Welt auftreten.(SN-berichtete)

5000 Leute von der Polizei und Feuerwehr erhielten freien Eintritt. Die Veranstaltung wurde weltweit über die Medien ausgestrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timon2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Opfer, Musiker, Garde
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?