21.10.01 02:37 Uhr
 48
 

Pistolen-Omi schlägt wieder zu

Schon drei Banküberfälle in Düsseldorf gehen auf das Konto einer Rentnerin. Der letzte ereignete sich nach polizeilichen Angaben letzten Mittwoch.

Die überaus ruhig und zielgerichtet vorgehende Frau ist mit Hut, Sonnenbrille und Schußwaffe 'bekleidet' und sucht sich vornehmlich weibliche Bankangestellte als Opfer aus. Insgesamt sind schon über 60.000,-DM erbeutet worden.

Die Ermittler halten auch eine Nachahmungstat für nicht ausgeschlossen. Die Zeugen seien an die deutsche Krimikomödie 'Jetzt oder Nie - Zeit ist Geld' erinnert.
Für Hinweise ist inzwischen eine Belohnung über 10.000,-DM ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cosakid
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pistole
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter
Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?