20.10.01 23:58 Uhr
 18
 

Autobahn A1 zwischen Hamburg und Bremen bald 6-spurig

Die Autobahn A1, zwischen Bremen und Hamburg, soll möglich bald zwei zusätzliche Spuren erhalten und damit sechs-spurig werden.

Finanziert werden soll das ganze durch ein privates Management und nicht durch eventuelle Maut für Autofahrer.

Ausserdem soll eventuell auch ein Teilstück zwischen Münster und Osnabrück verbreitet werden. Hierzu stehen Mittel aus der pauschalen LKW-Maut zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guerillia
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hamburg, Autobahn, Bremen
Quelle: www.hamburgerabendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim
Siebziger Jahre: VW kooperierte mit brasilianischer Militärdiktatur
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?