20.10.01 23:17 Uhr
 159
 

Europa sagt dem Terrorismus den Kampf an

Die EU hatte alle Mitgliedsstaaten und alle Länder die an die EU angrenzen zu einer großen Konferenz eingeladen, um eine gemeinsame Allianz gegen den Terrorismus zu bilden und ein gemeinsames Vorgehen abzusprechen.

Dabei stellten sich über 40 europäische Staaten hinter die USA und deren Aktionen. Ausserdem vereinbarten alle Teilnehmer ein Abkommen um Geldwäsche zu erschweren und Geldquellen von Terroristen offenzulegen.

Zum ersten Mal durften auch Russland, Moldawien und die Ukraine an der Gesamtkonferenz, die zwei Mal im Jahr stattfindet teilnehmen. Dies wurde mit der ausserordentlich brisanten Thematik begründet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guerillia
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Terror, Kampf, Terrorismus
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?