20.10.01 21:34 Uhr
 3.005
 

Geplante Gesetzesänderung könnte Deutschland vom Internet abkoppeln

Dies befürchtet eco-Geschäftsführer Harald Summa. Wie bereits in SN berichtet plant die Bundesregierung eine Gesetzesänderung, die alle Provider in Deutschland für aufrufbare Seiten verschärfter haftbar machen soll.

Damit wären alle deutschen Internet-Service-Provider (ISP) für weltweite Inhalte haftbar. Natürlich können diese nicht die Verantwortung für diese globalen Inhalte übernehmen, was, so Summa, zu einer Welle von Betriebs-Einstellungen führen könnte.

Wenn der Gesetzesentwurf durchkommt, werden die Bedingungen, wann ein ISP rechtswidrige Internetseiten sperren muß, verschärft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone