20.10.01 21:26 Uhr
 130
 

BMW-Sportchef: "Montoya klar stärker"

Der BMW-Sportchef Gerhard Berger verglich seine beiden Fahrer des BMW-Williams Formel-1 Teams, wobei Ralf Schumacher gegen seinen internen Rivalen nicht gut wegkam. Montoya sei im Zweikampf klar überlegen.

Pikant dabei: Ralf Schumacher forderte für die nächste Saison eine Stallorder, so wie sie bei Ferrari üblich ist.

Für die nächste Saison müßte sich außerdem die Standfestigkeit und auch die Aerodynamik des Autos erhöhen, teilte Gerhard Berger gegenüber Journalisten mit. Auf dem Reifensektor wird weiter Michelin zulegen müssen.


WebReporter: Cosakid
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, BMW, Sportchef
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?