20.10.01 16:35 Uhr
 40
 

Oma wurde wegen ihrem Hündchen von Taxifahrern stehen gelassen

Eine 71-jährige Frau wollte mit ihrem Terrier per Taxi nach Hause fahren. Doch die ersten zwei Taxifahrer fuhren vorbei und riefen durchs offene Fenster: 'Wir nehmen keine Köter mit'. Die alte Frau war außer sich. Erst das dritte Taxi nahm sie mit.

Dem Taxifahrer schilderte sie ihr Erlebnis. Dieser wandte sich damit sofort an die Taxizentrale, die der Frau Gutscheine als Entschädigung gab. Da die Frau sich die Kennzeichen der Taxen nicht gemerkt hat, ist es schwierig, die Taxifahrer zu finden.


ANZEIGE  
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Oma, Taxifahrer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?