20.10.01 13:35 Uhr
 39
 

Polizei findet über 300 Waffen in einer Wohnung

England - Die Polizei findet ein illegales Waffenarsenal mit über 300 Waffen, Munition und Hilfsmitteln. Unter den Waffen sind Uzi- und Sten-Gewehre. Die meisten Waffen stammen aus Ost-Europa und waren in fast allen Räumen der Wohnung verteilt.

Ein Waffen-Enthusiast (56) und seine Frau (40) wurden mit dem Fund in Verbindung gebracht und werden nun verhört. Die Wohnung soll einem Ölplattformarbeiter gehören. Seine Frau wurde ebenfalls festgenommen.

Die Ermittler denken nicht, dass die Waffen mit Terrorismus etwas zu tun haben aber sie werden überprüft, ob sie bei einem Verbrechen benutzt wurden.


WebReporter: a.d.e.m.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Waffe, Wohnung, 300
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?